Art Fair Hamburg – Kunstmesse im edlen Rahmen

An diesem Wochenende fand in der Hamburger Handelskammer die Kunstmesse „Art Fair“ statt. Der „Große Börsensaal“ bot einen edlen und passenden Rahmen für diese Verkaufsausstellung, in dem die Künstler und Aussteller ihre Werke sehr elegant präsentierten.

Art Fair Großer Börsensaal

Art Fair – Großer Börsensaal, Handelskammer Hamburg

Neben klassischen und altertümlichen Objekten fanden sich auch moderne und futuristische Kunstwerke. Zu bestaunen gab es Gemälde und Skulpturen, Schmuck, Dekoratives und kunstvoll designte Uhren. Nette Gespräche führte ich am Stand von Vollet Art und Körber Art.

Eine besondere Freude war es mir, Susanne Freiler-Höllinger von Elektronik Kunst wieder zu sehen. Wir lernten uns vor einem Jahr auf der Ausstellung von Hamburg zeigt Kunst kennen. Ihre Werke fazsinieren mich immer wieder aufs Neue. Die Kombination aus Malerei und elektronischen Bauelementen bildet eine einzigartige Symbiose.

Art Fair - Elektronik Kunst

Susanne Freiler-Höllinger – Elektronik Kunst

Erstaunen riefen bei meiner Begleitung und mir auch die farbenfrohen Bilder von Dieter Oberdorf von Dialog der Formen hervor. Die Skulpturen im Hintergrund sind ebenfalls von diesem Künstler.

Dialog der Formen

Kunst liegt im Auge des Betrachters. Wenn man seinen Geist öffnet und die Vielfälltigkeit geschehen lässt und aufnimmt, kann man wundervolle Dinge wahrnehmen. Nein, mir gefällt nicht alles, was als Kunst bezeichnet wird, aber mich begeistern die vielschichtigen Variationen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s